Das Schwarzbuch der bayerischen Polizei: Innsbruck 1809

Found 57 related Books

You are about to access Das Schwarzbuch der bayerischen Polizei: Innsbruck 1809.Access Speed for this file: 67810 KB/Sec

Loading

Free Membership Registration to Download

Our library can be accessed from certain countries only.

Please, see if you are eligible to read or download Das Schwarzbuch der bayerischen Polizei: Innsbruck 1809 by creating an account.

You must create a free account in order to read or download this book.

Das Schwarzbuch der bayerischen Polizei: Innsbruck 1809 by Thomas Albrich.pdf

Uploaded : 2018/06/19 

Last checked : 47 Minutes ago!

Status : AVAILABLE
User rating : 5 / 4
 Downloads : 9577
 

doc
pdf
docx
mobi
djvu
epub
ibooks


01

Descriptions : Im November verfasst die bayerische Polizei ein Schwarzbuch in dem sie die wichtigsten Haupt und Nebenfiguren des Tiroler Aufstandes in kurzen Charakterportrts vorstellt Character Zge von den vorzglichsten Mnnern die whrend der Insurrektion in Innsbruck gehandelt haben br Das Schwarzbuch erffnet ebenso bemerkenswerte wie irritierende Einblicke wie die Tiroler Aufstndischen durch die bayerische Polizei beurteilt wurden So scheinen etwa Andreas Hofer und andere Leitgestalten des Volksaufstandes wie Pater Haspinger nicht an den vordersten Stellen des Schwarzbuches auf Josef Speckbacher wird berhaupt nicht erwhnt Die Hauptfeinde sahen die Bayern offenbar nicht in den heutigen Helden des Aufstandes von sondern in den offiziellen Vertretern der sterreichischen Monarchie Offizieren und Beamten sowie in den Vertretern der Kirche Diese erste mit einem ausfhrlichen biografischen Kommentar erweiterte Edition des Schwarzbuches bildet so eine berraschende und aufschlussreiche Ergnzung der Auseinandersetzung mit den Ereignissen des Jahres aus einem authentischen Blickwinkel










9182 Users Online

9182 Users Online