Europäische Geschichte: Europa im Zeitalter der Weltkriege: Die Entfesselung und Entgrenzung der Gewalt

Found 83 related Books

You are about to access Europäische Geschichte: Europa im Zeitalter der Weltkriege: Die Entfesselung und Entgrenzung der Gewalt.Access Speed for this file: 89781 KB/Sec

Loading

Free Membership Registration to Download

Our library can be accessed from certain countries only.

Please, see if you are eligible to read or download Europäische Geschichte: Europa im Zeitalter der Weltkriege: Die Entfesselung und Entgrenzung der Gewalt by creating an account.

You must create a free account in order to read or download this book.

Europäische Geschichte: Europa im Zeitalter der Weltkriege: Die Entfesselung und Entgrenzung der Gewalt by Volker Berghahn.pdf

Uploaded : 2018/06/18 

Last checked : 58 Minutes ago!

Status : AVAILABLE
User rating : 5 / 4
 Downloads : 4012
 

doc
pdf
docx
mobi
djvu
epub
ibooks


01

Descriptions : Eine der schwierigsten ragen die die Geschichts und Sozialwissenschaftenbeschftigt ist die wie es in der ersten Hlfte des Jahrhundertszu einer bisher unvorstellbaren Eskalation der Gewalt hatte kommen knnen die mehr als Millionen Menschen das Leben kostete Diese rage stehtim Mittelpunkt des Bandes Beginnend mit den Debatten um die Zukunft derKriegsfhrung vor dem Weltkrieg analysiert Volker Berghahn die Kriegswirklichkeitvon bis sowohl im Westen als auch im Osten Es war ein totalerKrieg zwischen Industrienationen der sich nach als Brgerkrieg fortsetzte Aus der z Tathologischen Verarbeitung dieser Gewalterfahrungen entstehenin den er Jahren Feindbilder und Visionen die die Achsenmchte spterin die Tat umgesetzt haben Deren Utopie einer europischen Neuordnungstie mit jener Vision einer zuknftigen Gesellschaft zusammen die amklarsten von den Amerikanern vertreten wurde Das Jahr stellt in diesemRingen den Hhepunkt und zugleich den Wendepunkt dar Entsprechend gehtes im letzten Teil des Buches nicht nur um die Schilderung der Zerstrungjener auf militrischer Gewalt gebauten faschistischen Utopie sondernauch zumindest im Westenum die Durchsetzung einer diametral dazu aufKonsum hinorientierten Zivilgesellschaft










9182 Users Online

9182 Users Online